Iris konfrontiert ihre Kinder mit ihren Plänen

Alexanders Abwehrhaltung bringt Iris' Entschlossenheit, die Scheidung durchzuziehen, ein letztes Mal ins Wanken. Doch dann beschließt sie, trotzdem Nägel mit Köpfen zu machen und die Kinder mit ihrer Scheidungsabsicht zu konfrontieren. Iris hofft, dass Lucy und Lenny nach dem ersten Schock Verständnis zeigen werden. Doch mit einer solch heftigen Reaktion von Lucy hat selbst Iris nicht gerechnet. Als John auf Paulas Wunsch hin den gemeinsamen Liquibus verkaufen soll, schiebt er zunächst jeden Gedanken an Paula von sich. Er will nicht mehr trauern. Und wenn Paula in der Lage ist, einen weiteren harten Schnitt zu machen, dann werde er es auch sein. Doch da hat John sich gründlich geirrt. Nachdem sie Leon ein weiteres Mal geküsst hat, muss sich Sandra eingestehen, dass sie sich offensichtlich körperlich zu Leon hingezogen fühlt. Doch da keine Liebe im Spiel ist und sie keine reine Affäre will, ist Sandra entschlossen, einen Riegel davor zu schieben.