John und Caroline geben ihren Gefühlen nach

Nachdem Verena ihr endgültig jede Hoffnung genommen hat, flüchtet Paula sich erneut in ihre Gefühle für Franzi. Verzweifelt muss sie erkennen, dass sie keine Verbindung mehr zu Franzi spürt. Doch Paula kann mit niemandem über ihren Schmerz reden. Völlig fertig begibt sie sich schließlich zum Dienst - und wird ausgerechnet hier mit ihrer Vergangenheit konfrontiert. Ohne zu ahnen, dass Philip hinter 'Dante' steckt, hat Lucy ihm ihre Liebe gestanden. Und Philip, schon so lange in Lucy verliebt, kann nicht widerstehen, ihr mit einem Liebesgeständnis zu antworten. Sie chatten verliebt die ganze Nacht. Lucy ist fasziniert von 'Dante' und für Philip verschwimmen Realität und Traum. Er glaubt sich im siebten Himmel - bis zum nächsten Morgen. Tim scheint eine Lösung gefunden zu haben, mit der er den Sorgerechtsstreit um Felix gewinnen kann: Caroline muss zum Schein zu ihm zurückkehren! Während er sich einredet, mit diesem Manöver nur Gericht und Jugendamt austricksen zu wollen, macht sich sein Herz doch wieder heimlich Hoffnung, dass sie wieder eine Familie werden. Tim ahnt nicht, dass Caroline und John beschlossen haben, ihren Gefühlen nachzugeben und eine Affäre zu leben. Wird Caroline auf Tims Vorschlag eingehen, für Felix noch einmal das glückliche Paar zu spielen?