Paula und John gehen als Freunde auseinander

Lenny arbeitet weiter hart daran, in Form zu kommen: Er joggt, macht Krafttraining und bringt sich selber das Boxen bei - sehr zu Lucys Unverständnis. Lenny will niemals wieder ein Opfer sein, das sich nicht wehren kann. Doch wird man so seine Dämonen los? Alexander verletzt es, Iris von einem attraktiven und zuvorkommenden Mann umgarnt zu sehen. Dass dieser sich als Gerners PR-Manager und somit reine Geschäftsverabredung entpuppt, macht nichts besser - Alexander bekommt immer mehr das Gefühl, dass Iris an ihm vorbeizieht, während seine beste Zeit vorüberzugehen scheint. Das zehrt an seiner gewohnten Souveränität. Paula rührt, wie sehr sich ihre Freunde bemühen, sie zum Bleiben zu bewegen. Dennoch wankt sie nicht in ihrem Entschluss: Sie braucht Abstand und einen Neuanfang. Daran kann auch Verena nichts ändern.