Lenny verliert das Bewusstsein - und Reimann!?!

Ayla hat begriffen, dass Tayfun sich über die Jahre zum Guten gewandelt hat. Doch es fällt ihr noch immer schwer, liebevoll auf ihn zuzugehen. Als schließlich Tayfuns Geburtstag naht, erfährt sie, dass er diesen Tag aus Scham über seine Missetaten schon lange nicht mehr feiert. Nur durch eine Lüge gelingt es Pia, den finanziellen Flop der Silvesterparty vor Leon zu verheimlichen. Für John ist es zwar inakzeptabel, Leon zu belügen, doch als Leon ihm eine Steilvorlage gibt, ihm den enttäuschenden Partygewinn vorerst zu verschweigen, schwenkt er doch um. Noch bevor der reumütige Lenny für den ohnmächtigen Reimann den Arzt rufen kann, verliert auch er das Bewusstsein. Durch schieren Zufall werden die beiden von Iris entdeckt, die sie besorgt ins Krankenhaus bringen lässt. Als Lenny wieder zu sich kommt, überrollen ihn sein Schuldbewusstsein und die Sorge um Reimann.