Die Beziehung von Dominik und Jasmin scheint am Ende

Lucy leidet nach der Urteilsverkündung sehr - keiner benötigt ihre Hilfe. Sie ist froh, dass Philip ihr wenigstens zuhört. Doch als Ayla zufällig dazu stößt, fühlt Lucy sich weggedrängt. Ein Gefühl, das Philip nicht nachvollziehen kann. Prompt geraten die beiden wieder aneinander. Carsten weiß nach der Urteilsverkündung nicht, wie er Lenny helfen kann. Als er sich näher mit den Haftbedingungen auseinandersetzt, erkennt er fassungslos, was da auf Lenny zukommt. Carsten klammert sich an jede Möglichkeit, Lennys Strafe abzumildern - doch damit handelt er gegen Lennys Willen. Dominik ist durch Jasmins Flehen noch einmal weich geworden, doch er weiß, dass sie beide, unter den jetzigen Umständen, keine gemeinsame Zukunft haben. Als Dominik sich und seine Beweggründe erklären will, kommt es erneut zum Streit, der das Ende der Beziehung manifestiert. Während Jasmin von Patrick und Katrin aufgefangen wird, trauert Dominik seiner großen Liebe alleine nach.