John gesteht seine Gefühle - Zu spät?

Pia glaubt, den Grund für Johns Abfuhr zu kennen: Die Enttäuschungen, die er in der Vergangenheit durchlebt hat, lassen ihn vor jedem Schritt in Richtung Beziehung zurückschrecken. Doch Pia ist voller Hoffnung und will John Zeit lassen, um ihre ernsten Absichten zu überdenken. Doch dann begeht John einen großen Fehler: Vor Pias Augen lässt er sich mit einer anderen Frau ein. Hat er damit seine Chance auf eine Zukunft mit Pia verspielt? Patrick gerät durch Kommissar Plass' Fragen unter Druck. Doch als er feststellt, dass Linostrami selbst alle Beweise, die ihn mit Patrick in Verbindung bringen könnten, vernichtet hat, keimt in Patrick Hoffnung auf: Solange niemand erfährt, wer hinter der Entführung steckt, ist er sicher. Patrick ist erleichtert, doch er ahnt nicht, was Gerner gerade tut... Ayla beschließt, dass sie sich lange genug selbst bemitleidet hat und bemüht sich um einen normalen Alltag. Doch dieses Vorhaben wird von ihrer besorgten Mutter torpediert und verletzt ihren guten Freund Philip damit schwer.