Katrin zieht um die Häuser

Katrin ist unzufrieden, weil die Hormontherapie bisher nicht angeschlagen hat. Durch ihre Kunden bei Metropolitan Trends fühlt sie sich angestachelt, mit der Jugend mithalten zu können. Als diese abends mit ihr feiern gehen wollen, will Katrin sich keine Blöße geben und sagt zu. Doch am nächsten Tag ist alles anders. Weil Emily nicht zugeben will, dass sie sich von Tayfun nicht genug beachtet fühlt, bricht sie einen Streit vom Zaun. Sie ärgert sich hinterher über sich selbst. Als Tayfun wieder einen Schritt auf sie zugeht, ist sie überglücklich und gesteht ihm, was sie bedrückt. Als Vince Lilly dabei erwischt, wie sie sich den Finger in den Hals steckt, reagiert sie panisch und verjagt ihn. Sie schämt sich und fürchtet, dass ihre Krankheit auffliegt. Vince macht sich große Sorgen und fragt sich, wie er Lilly helfen kann.