Katrin hilft Jasmin

Lilly ist völlig außer sich, als ihr klar wird, dass Maren über ihre Bulimie Bescheid weiß. Doch sie schafft es, ihr Wissen vor ihrer Mutter zu verbergen. Umso wütender geht sie Vince an, da sie glaubt, dass er ihr Geheimnis verraten hat. Nach einer durchgemachten Nacht mit Zac kommt Vince zu einem folgenschweren Entschluss. Zac kann nicht fassen, dass sein Vater die Firma schließen will. Doch da er die Geschäftsanteile von Gerner gekauft hat, ist Zac machtlos, als Klingenthal die gesamte Büroeinrichtung verkauft. Schließlich schafft Zac es, seinen Vater zu überzeugen, den Laden nicht dicht zu machen. Doch dafür muss er einen hohen Preis zahlen. Jasmin ist frustriert von ihrem Stiftungsprojekt: schlechte Presse, kein Büro. Sie nimmt Katrins Angebot, ihr wenigstens ein Büro zu besorgen, dankbar an. Doch statt sich mit Planung und Stiftungsarbeit zu befassen, geht Jasmin lieber wieder feiern. Damit stößt sie ihre Mutter vor den Kopf.