Das perfekte Brautkleid

Philip widersteht der Versuchung, sein Lernpensum mit Hilfe des Aufputschmittels zu steigern, doch das eigentliche Problem bleibt bestehen: Philip fehlt es an Ruhe und Konzentration, um seine WissenslĂŒcken bis zur PrĂŒfung zu schließen. Erst als John nichts unversucht lĂ€sst, um seinen Bruder zu unterstĂŒtzen, wirkt Philip wieder zuversichtlicher. Katrin bricht in ihrer Verzweiflung vor Bommel in TrĂ€nen aus. Als er Katrin seine Hilfe anbietet, lehnt sie es zunĂ€chst ab - er hat sowieso schon zu viel von ihrer SchwĂ€che mitbekommen. Doch dann ist es ausgerechnet Bommels unkonventionelle Art, die Katrin hilft, sich zu entspannen. Pia will kein teures Brautkleid kaufen, da die Hochzeit schon viel kostet. Jasmin will dies jedoch nicht zulassen und ĂŒberredet Pia, sich die schicken Kleider wenigstens anzuschauen. Nele, Anni und Jasmin gehen mit Pia in ein BrautmodengeschĂ€ft und dort hĂ€ngt das perfekte Kleid...