Mieze in einer brenzligen Situation

Bommel und Katrin fahren gemeinsam zu Katrins Arzt und stranden nach einem kleinen Unfall in der Brandenburger Einöde. Dort gibt es nicht einmal Handyempfang. Die Zwangspause inmitten der Natur und mit Bommel an ihrer Seite tut Katrin jedoch wider Erwarten gut. Mieze kommt nicht gegen ihre Verliebtheit an: Sie genießt die Zeit mit Vince, während Lilly verreist ist. Als diese zurückkehrt, ist jedoch schnell Schluss mit der Zweisamkeit und Vince kümmert sich nur noch um seine Freundin. Mieze versucht zwar dem Impuls, Mist zu bauen, zu widerstehen, doch sie schafft es trotzdem, sich in eine brenzlige Situation zu bringen und wird auch noch prompt von Vince erwischt. Jasmin sieht resigniert ein, dass ihr Versuch, wieder Fuß in der Medienwelt zu fassen, gescheitert ist. Nun steht sie mal wieder ohne alles da: Niemand will ihr eine Rolle geben und die Öffentlichkeit interessiert sich nicht mehr für sie. Sie überlegt zwar, ihr Modegeschäft wieder aufzunehmen, doch sie hat an dem verführerischen Glamourleben Gefallen gefunden. Jasmin sieht nur noch eine Möglichkeit, sich wieder ins Gespräch zu bringen.