Keine wahre Freundschaft

Nachdem Tuner Dominik mit Elena im Bett erwischt hat, ist er tief verletzt und will auch keine Erklärungen von Dominik hören. Dominik bereut es, seine Freundschaft wegen der Affäre aufs Spiel gesetzt zu haben. Unterdessen stimmt Tuner der Gedanke, dass Dominik sich ernsthaft in Elena verliebt haben könnte, milder und er gibt Dominik eine letzte Chance, sich zu erklären. Ayla will sich bei ihrer Jobsuche nicht unterkriegen lassen. Da sie mit dem zu erwartenden Eintrag in ihrem Führungszeugnis keine Festanstellung mehr bekommt, sucht sie weiter nach Privatkunden - jedoch ohne Erfolg. Als Mesut sich von ihr massieren lässt, erfährt er, wie sehr Ayla unter der Situation leidet und beschließt, ihr zu helfen. Nach der Absage der letzten potentiellen Investoren wehrt sich Katrin verzweifelt dagegen, ihr Lebenswerk aufzugeben. Aber wie sie die Sache auch dreht und wendet, allein kann sie ihr Magazin nicht mehr retten. In höchster Not bittet sie Gerner um Hilfe. Dieser ist jedoch nicht gut auf sie zu sprechen.