Ärger

Obwohl Lilly nichts mehr mit Chris zu tun haben will, hilft sie ihm, als der in der Silvesternacht zusammenbricht. Chris wird mit schwerer Blutvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert. Doch anstatt Lilly zu danken, macht er ihr Vorwürfe wegen der hohen Kosten, denn Chris ist nicht krankenversichert. Zutiefst gedemütigt, dass Lisa ihn öffentlich als Jungfrau bloßgestellt hat, traut Jonas sich an Silvester nicht aus dem Haus und verpasst sein Date mit Mieze. Jonas ärgert sich über sich selbst und will vor Mieze zu seiner Jungfräulichkeit stehen. Doch als die sich vermeintlich über ihn lustig macht, kann er nicht aus seiner Haut. Maren hat Verständnis, dass es Alexander nicht leicht fällt, unter Pseudonym und unter Katrins Fuchtel ins MT zurückzukehren. Sie macht ihm Mut und erträgt stoisch seine Launen. Doch als sie ihn bei der Suche nach einem Pseudonym unterstützen will und Alexander seinen Frust erneut an ihr auslässt, reicht es Maren endgültig. Alexander erkennt, dass er zu weit gegangen ist und zeigt sich Maren von seiner ganz neuen, verführerischen Seite.