Peinliche Situation

Als Ayla vor ihrem ersten Ultraschalltermin mit etlichen Elternpaaren konfrontiert wird, wird ihr ihre Einsamkeit bewusst. Ausgerechnet Philip steht ihr in diesem Moment bei und begleitet sie zum Ultraschall. Aber dann wirft ein Treffen mit ihrer Mutter Ayla wieder darauf zurück, dass sie ohne Vater für ihr Kind dasteht. Oder nicht? Karin ist erleichtert, als sich Gerner seiner Trauer um Dominik zu stellen scheint, anstatt sich weiter in die Wut auf Leon und Sophie hineinzusteigern. Doch dann erfährt Gerner von Alexander, dass sich Sophie und Leon auf der Beerdigung für Dominik geküsst haben und Wut steigt in ihm auf. Lilly atmet auf, Chris bricht den Sex mit der anderen ab - allerdings nur, um sie in ihrem Versteck zu enttarnen. Schon wieder hat sie sich vor Chris in eine peinliche Situation gebracht und will nur noch weg. Doch Chris erweist sich überraschenderweise als Gentleman und rettet die peinliche Situation. Lilly fühlt sich Chris immer näher - aber tut er das umgekehrt auch?