Beistand

Anni ist angespannt: Seit der abgesagten Tour hat sie kein weiteres Jobangebot bekommen und versucht nun, mit einer Open-Mic-Veranstaltung im Vereinsheim wenigstens etwas für ihren Lebenslauf zu machen. Als hätte sie damit nicht genug zu tun, besteht Jasmin ausgerechnet am Tag der Veranstaltung auf die Anprobe der Brautjungfernkleider. Ayla ist Philip dankbar, dass er sich vor ihrer Mutter als Vater des Kindes ausgibt. Aber sie will nicht lügen und gesteht, dass Tayfun der Vater ist. Philip hingegen geht nicht aus dem Kopf, wie allein Ayla in ihrer Situation ist, so dass er ihr ein Angebot macht. Gerner macht Katrin klar, dass er auch sie fertigmachen wird, sollte sie sich seiner Rache an Leon in den Weg stellen. Aus reinem Selbstschutz beschließt Katrin, ihm lieber nicht in die Quere zu kommen. Doch als Leon ihr in einer misslichen Lage zur Seite steht, kann sie ihr schlechtes Gewissen einfach nicht mehr überhören.