Falle

Gerner bietet Katrin an, sie beim Aufbau ihres Online-Magazins zu unterstützen, indem er ihr Büroräume vermietet. Katrin ringt sich durch, nimmt das Angebot an und stürzt sich engagiert in die Umsetzung ihrer Online-Pläne - nicht ahnend, dass Gerner sie in Wirklichkeit in eine Falle lockt, um sich dafür zu rächen, dass sie ihn an Leon und Sophie verraten hat. Sophie hadert mit der Erkenntnis, wie sehr sie sich in Gerner getäuscht hat. Den Job in New York sagt sie ab und das Wissen um Gerners Intrige gegen sie und Leon festigt ihre Beziehung nur umso mehr. Bei einer zufälligen Begegnung mit Gerner kann Sophie aber nicht anders und konfrontiert ihn mit ihrer ganzen Verachtung. In seinem Frust über Sunnys Freunde und den verdorbenen Abend, findet Vince ausgerechnet bei Chris Verständnis: Sunny kommt eben aus einer anderen, abgehobenen Welt, die mit der harten Realität von Leuten wie ihm und Vince nichts zu tun hat und auch nicht zusammenpasst. Aber auch Sunny leidet darunter, wie der Abend ausgegangen ist.