Existenzangst

Leons erster Schock, dass Gerner der neue Besitzer der Mauerwerk-Immobilie ist, weicht bald der Gewissheit, dass Gerner beabsichtigt, seine Existenz zu zerstören. Doch Leon ist entschlossen, sich dem Kampf mit Gerner zu stellen. Während Leon zuversichtlich ist, das Mauerwerk behalten zu können, ahnt er nicht, wie entschieden Gerner schon die nächsten Schritte seiner Rache plant. Zwar kann Alexander Marens Verdacht zerstreuen, dass er sie weiter betrügt, muss aber nun damit kämpfen, seine Affäre und die Beziehung unter einen Hut zu bringen. Als sich dann auch noch ein geplanter Romantik-Trip mit Olivia zerschlägt, weil Maren Alexanders Nähe sucht, merkt Alexander, wie viel Arbeit so ein Doppelleben macht. Mesut erträgt es nicht, Nele so traurig und resigniert zu sehen, als ihre Traumhochzeit zu scheitern droht. Entschlossen will er alles dafür tun, dass Neles Traum doch noch wahr wird. Doch bald schon merkt Mesut, dass man so kurz vor knapp bei der Wahl der Hochzeits-Location Kompromisse eingehen muss.