Übermut

Katrin verdrängt ihr schlechtes Gewissen und löscht den Mitschnitt, der beweist, dass das Mauerwerk-Gutachten gefälscht ist und handelt bei Gerner sogar noch einen guten Deal für sich aus. Doch das schlechte Gewissen bleibt, zumal sie weiß, dass Gerner Leon niemals in Ruhe lassen wird. Obwohl Lilly Chris eine klare Ansage gemacht hat, dass sie nichts mehr mit ihm zu tun haben will, sagt sie ihm zu, gegen die Schließung des Mauerwerks eine WHY-Aktion durchzuführen. Lilly bemüht sich, ihre Gefühle für Chris wegzudrücken, doch durch die gemeinsame Arbeit kommt sie ihm wieder gefährlich nah und vergisst für einen Moment, dass Chris nur Freundschaft will. Für Vince kommt es dicke: Zuerst bricht Sunny mit ihm, nachdem sie erfahren hat, dass Vince zusammen mit WHY bei ihrem Großvater eingebrochen ist, dann lässt Gerner auch noch die Party-Demo räumen, die Vince gegen die Schließung des Mauerwerks organisiert hat. In seiner ohnmächtigen Wut auf Gerner, wirft Vince einen Pflasterstein - und begeht einen verhängnisvollen Fehler!