Schlechtes Gewissen

Laura kann die Spionage zwar geheim halten, aber ihr schlechtes Gewissen holt sie ein. Sie will so nicht mehr weitermachen und hofft, dass Katrin Ruhe gibt, wenn sie die geforderten Unterlagen bekommt. Katrin denkt jedoch gar nicht daran, daher fühlt sich Laura völlig ausgeliefert... Felix hält es im Krankenhaus nicht mehr aus und erinnert sich an seine Pläne vor dem Unfall. Er fühlt sich fehl am Platz und beschließt Berlin zu verlassen. Was wird Chris dazu sagen? Paul will eine Niederlage gegen Viola nicht akzeptieren und das Problem vor Emily und Kates Rückkehr aus Gomera lösen. Er beschließt, Viola zu bezahlen. Da er auf die Schnelle jedoch keine 10.000 Euro auftreiben kann, muss er Viola auch noch bitten, ihm mehr Zeit zu geben.