Verliebt in Robert

Nina fühlt sich mit Robert wohl. Als er ihre Beziehung jedoch vor Felix zu seinem Vorteil ausnutzt, sagt Nina ihm ihre Meinung. Vor Maren und Yvonne gibt sie zu, dass sie sich in ihn verliebt hat. Robert lässt sich von Felix zu einem Männerabend überreden. Paul macht sich Sorgen um Emily und schlägt ihr vor, sich Hilfe zu suchen. Emily lehnt ab. Sie merkt aber, dass die Ereignisse mehr Spuren hinterlassen haben, als sie sich eingestehen will.