Ein schmerzhaftes Missverständnis

Sonja weigert sich, trotz des entlaufenden Psychiatrie-Patienten, bei Sebastian zu bleiben, und will das nächste Dorf erreichen. Doch unterwegs verirrt sie sich und entdeckt eine verlassene Hütte. Kaum dort angekommen, hört sie seltsame Geräusche. Sie glaubt, von dem entlaufenden Patienten bedroht zu werden, und schlägt den Eindringling nieder. Doch es ist Sebastian. Über dieses Missverständnis kommen die beiden sich sehr nah.