Brautalarm

Jule träumt von einer großen Hochzeit in Weiß mit ihrem Freund Lars. Doch Jule ist arbeitslos und Lars verdient nicht viel als Automechaniker. Er pocht darauf, dass sie eine kleine bescheidene Hochzeit feiern, doch davon will Jule nichts wissen. Sie ergaunert sich ein Kleid für 2.600 Euro, leiht sich bei ihrer besten Freundin Senta Geld und plündert die gemeinsame Haushaltskasse. Dafür kauft sich Jule teure Brautschuhe und organisiert in einer teuren Hochzeits-Location ein Probeessen.