Der Sozialschmarotzer

Der Abiturient Sascha ist vor kurzem in die Großstadt gezogen. Bevor er sich einen Ausbildungsplatz sucht, will er erst sein Leben genießen. Nebenbei jobbt der 19-Jährige in einer Bar, sein Geld reicht jedoch hinten und vorne nicht. Sascha versucht sich am Online-Börsen-Handel, heimst sich dadurch aber nur noch mehr Schulden ein. Als er auch die Miete nicht mehr zahlen kann, überredet er seine Chefin, ihn schwarz arbeiten zu lassen – doch das zieht schlimme Konsequenzen nach sich.