Der Drill-Vater

Als Benny (17) eines Abends später als vereinbart nach Hause kommt, rastet sein Vater Markus (38) komplett aus. Als Feldwebel sind ihm Gehorsam und Disziplin extrem wichtig. Er kann nicht nachvollziehen, dass sein Sohn so ein Taugenichts ist – und beschließt, diese Tatsache mithilfe eines straffen Drill-Programms schnellstmöglich zu ändern. Aus Benny soll schließlich einmal ein richtiger Mann werden und kein Weichei. Auch Jakob (18), der schwule Freund seines Sohnes, ist dem Bundeswehrsoldat...