Unterw√ľrfig

Silke tr√§umt von der ganz gro√üen Liebe, aber mit M√§nnern hatte die 18-J√§hrige bisher wenig Gl√ľck. Als sie den fast 20 Jahre √§lteren Mehdi kennenlernt, verf√§llt sie ihm sofort. Zwischen den beiden funkt es, doch es dauert nicht lange, bist Mehdi unter verschiedenen Vorw√§nden Geld von Silke ausleiht. Obwohl sie von ihren Freunden und ihrer Familie vor Mehdis falschem Spiel gewarnt wird, leiht Silke ihrem Freund auch weiterhin viel Geld. V√∂llig verblendet zieht Silke sogar bei ihm ein. Sie will...