Zwischen allen Stühlen

Direktorin Juliane versucht mit allen Mitteln, Nicole vor der Zuhälterbande zu schützen. Juliane weiß allerdings nicht, dass der Kommissar, der wegen des Giftanschlags in Reutlitz ermittelt, mit den Verbrechern unter einer Decke steckt. Er will Ginger dazu zwingen, einen neuen Anschlag auf Nicole auszuführen. Mareen nutzt die Zeit, die Katja und Walter im Bunker sitzen, um nach und nach alle Insassinnen auf ihre Seite zu ziehen.