Zwei Seiten der Menschheit

Blutige Kriege in über 45 Ländern, Vergewaltigungen und anderen Kapitalverbrechen: Ist der Mensch gut oder böse? Arthus-Betrand befragt Veteranen, Kriegsopfer und Soldaten aus Ruanda, Bosnien und Syrien zu ihrem harten Kampf.

PREMIUM | Staffel 1, Folge 1 | Di. 15.01.2019, 00:00 Uhr
ab 12
Merken

Human: Die Menschheit – Informationen zur Dokumentation

Der französische Filmemacher Yann Arthus-Bertrand ist für seine Dokumentationen Home (2009) und Planet Ocean (2012) bekannt. Mit Human – Die Menschheit versammelt Arthus-Bertrand persönliche Erlebnisberichte von Menschen aus aller Welt, um die Frage zu beantworten: Was bedeutet es, Mensch zu sein? Diesen Interviews werden Aufnahmen der Erde aus der Vogelperspektive gegenübergestellt. Verfügbar ist die vollständige dreistündige Dokumentation bei TVNOW als Online-Stream.

Human – weitere Fakten und Informationen

  • Erscheinungsdatum
    • 12.09.2015 auf den Internationalen Filmfestspielen von Venedig und simultan auf Youtube
  • Regisseur
    • Yann Arthus-Bertrand
  • Genre
    • Dokumentation
  • Länge
    • ca. 188 Minuten
  • Originaltitel
    • Human
  • Originalsprache
    • Englisch
  • Musik komponiert von
    • Armand Amar
  • Auszeichnungen
    • Most Popular International Documentary Film 2016 auf dem Vancouver International Film Festival
    • Forward Future Award 2016 auf dem Bejing International Film Festival
  • Ähnliche Dokumentationen/Reportagen
    • Home (2009) von Yann Arthus-Bertrand
    • Planet Ocean (2012) von Yann Arthus-Bertrand
    • Forests and People (2011) von Yann Arthus-Bertrand

Wovon handelt Human – Die Menschheit?

Human verzichtet komplett auf einen klassischen Erzähler, stattdessen besteht das Material aus gefilmten Interviews von Menschen aus aller Welt und hochauflösenden Luftaufnahmen. Etwa vierzig Fragen wurden an die Interviewten gestellt, ihre Herkunft wird im dokumentarischen Film bewusst nicht angegeben. So ergibt sich eine eindrückliche filmische Umsetzung, in der die Gemeinsamkeiten der Menschen untereinander und ihre Nähe zur Umwelt hervorgehoben werden. Online streamen lässt sich Arthus-Bertrands Film des Genres Dokumentation bei TVNOW

Unter welchen Umständen wurde die Dokumentation gedreht?

Yann Arthus-Bertrand arbeitete an der Dokumentation über drei Jahre. Dabei wurde ein ganzes Team in die Welt geschickt, um über 2000 Menschen aus 60 verschiedenen Ländern zu interviewen. Dazu kamen Luftaufnahmen, an denen Arthus-Bertrand mit einer Crew von fünf weiteren Personen beteiligt war. Die komplette Dokumentation Human lässt sich jetzt als Stream online anschauen.

Wo wurde der Film erstaufgeführt?

Human – Die Menschheit, Teil des Genres Dokumentarfilm, debütierte am 12. September 2015 auf den Internationalen Filmfestspielen von Venedig, zeitgleich wurde der Film in drei Teilen auf Youtube hochgeladen. Einmalig war die Aufführung im General Assembly der Vereinten Nationen, ein Novum, an dem mehr als 1000 Diplomaten, Politiker und Journalisten teilnahmen – darunter der damalige Generalsekretär Ban Ki-moon. Streamen lässt sich der Film jetzt auch bei TVNOW.

Hat der Film dein Interesse geweckt? Dann kannst du jetzt Yann Arthus-Bertrands Human – Die Menschheit bei TVNOW online sehen.