Jetzt testen

Spieglein, Spieglein

Durch eine Ungeschicklichkeit von Hubert geht der Spiegel im Iglu zu Bruch. Die Freunde kommen auf die Idee, mit Eisplatten selber glasig schimmernde Flächen herzustellen. Diese Spiegel bilden alle in ziemlich komischen Verzerrungen ab.

PREMIUM | Kinder | Staffel 1, Folge 1 | Mi. 01.07.2020, 00:00 Uhr
ab 0

Das könnte Dir auch gefallen

Die Kinderserie INUI – Abenteuer am Nordpol

Die im Jahr 2016 erstausgestrahlte Kinder-Serie aus Deutschland handelt von dem Inuit-Mädchen namens Inui, das in seiner Heimat am Nordpol lebt und eine Menge Herausforderungen und Spaß mit seinen tierischen Freunden erlebt. Inui und die Polartiere vertreiben sich die Zeit mit lustigen Spielen und meistern gemeinsam brenzlige Situationen.

Wer sind die Hauptfiguren der Serie?

Der Hauptcharakter der Serie Inui ist das gleichnamige kleine Mädchen, eine Tochter der Inuit. Die Arktis ist ihr Zuhause und der Ort, an dem sie eine Vielzahl von Freundschaften pflegt. Insbesondere die Tiere des Polarkreises hat das Mädchen in sein Herz geschlossen. Hier gibt es viele liebe Landtiere, aber auch freundliche Wassertiere. Zum Glück können sich das Mädchen und die Tiere in der gleichen Sprache unterhalten und so gemeinsam Abenteuer erleben. Einer von Inuis Freunden ist Hubert, der Elch. Auch mit einem Bären namens Grumpel ist Inui befreundet, ebenso wie mit Sascha, dem Seehund. Manchmal kommen Tiere von auswärts hinzu und ziehen die arktischen Freunde mit ihren Geschichten von anderen Regionen der Erde in den Bann. Inui und ihre Tierfreunde wärmen sich in Iglus auf, wie es in der Arktis typisch ist. Sie sind stets von der eisigen Natur umgeben, die ihnen manchmal Schwierigkeiten bereitet, sie aber auch mit Bewunderung erfüllt.

Was ereignet sich bei Inui und ihren Tierfreunden am Nordpol?

In einer Episode der Serie Inui benimmt sich Hubert der Elch besonders tollpatschig. Dabei ereignet sich ein kleines Unglück, denn der nützliche Spiegel, der Teil der Einrichtung des Iglus war, zerbricht in Scherben. Die Freunde möchten aber nicht darauf verzichten, ab und zu ihr Spiegelbild anzuschauen. Deshalb überlegen sie, wie sie selbst einen neuen Spiegel herstellen können. Schnell haben sie den Einfall, Eis als Grundlage zu verwenden und vereiste Platten so zu bearbeiten, dass sie Spiegelungen wie Glas erzeugen. Die Tiere begeben sich an die Arbeit und erhalten recht schnell Ergebnisse: Selbstgemachte, erstaunliche Spiegelplatten aus Eis. Doch als sie in ihre Spiegelbilder schauen, ist der Spaß groß, denn die Spiegelfläche ist uneben und verzerrt Inui und die Tiere zu seltsamen und lustigen Formen. In einer weiteren Folge lässt sich Wiebke, die Waldame, wieder einmal am Nordpol blicken. Sie ist von einer Reise um die Welt zurückgekehrt, hat zahlreiche Ozeane durchquert und ihren arktischen Freunden ein Souvenir mitgebracht: Einen großen bunten Hut aus Mexiko. Die Überraschung ist groß, als sich herausstellt, dass sich ein kleines Gürteltier namens Diego unter dem Hut verbirgt.

Inui: Zusammenfassende Informationen

Erstausstrahlung

  • 2016

Deutschsprachige Erstausstrahlung

  • 25.11.2016, KiKA

Genre

Produktionsland

  • Deutschland

Originaltitel

  • INUI – Abenteuer am Nordpol

Originalsprache (OV)

  • Deutsch

Staffelanzahl

  • 2 Staffeln

Episoden Anzahl

  • 52 Episoden

Ähnliche Serienformate

Schau jetzt Inui auf TVNOW an!

© 2021 RTL interactive GmbH