Auf Leben und Tod

Der Pharmahersteller Peter Singler soll sein Medikament Pulmodal dem schwerstkranken Jörn Eglund zur Verfügung stellen, obwohl es sich noch in der Testphase befindet. Komplikationen bei Eglund könnten dazu führen, dass das wichtige Medikament nie auf den Markt kommt. Doch ohne das Medikament wird er sterben. Jenny findet heraus, dass Singlers Forschungsleiterin Prof. Dr. Meißner offensichtlich in kriminelle Geschäfte verwickelt ist.