Seit dem Tag, als sich unsere Blicke zum ersten Mal trafen, erblühen unsere Bande.

In der japanischen Stadt Sugomori City leben die unterschiedlichsten Menschen zusammen. Was keiner weiß: Die Stadt existiert allein für ein Experiment, bei dem sogenannte "Kiznaiver" an das Kizuna-System angeschlossen werden. Durch das große Empathievermögen, das den Probanden erlaubt ihren Schmerz zu teilen, soll eine friedlichere Gesellschaft geschaffen werden. Schnell wird klar, dass diese Idee noch große Lücken aufweist und somit ändert sich auch das Leben des jungen Katsuhiras, einem "Kiznaiver", nicht nur zum Positiven...

Staffel 1, Folge 1 | WATCHBOX
ab 16Mehr bei WATCHBOX
Merken

Alle Genres

Das könnte dir auch gefallen

Kiznaiver - Informationen zur Serie

Der visuell eindrucksvoll gestaltete Sci-Fi-Action-Anime umfasst 12 Episoden undist bei TV NOW zu sehen. Die Original-Anime-Produktionwurde 2016 von Studio Trigger (unter anderem „Kill la Kill“) veröffentlicht undstammt aus der Feder von Hiroshi Kobayashi. Ihr guckt lieber im Originalton undwollt eure japanisch-Skills verbessern? Bei „Kiznaiver“ habt ihr die Wahlzwischen der deutschen Sprachversion und dem japanischen Originalton mitdeutschen Untertiteln. Und das ganze natürlich wie immer im legalen undkostenlosen Anime-Stream!

DieHauptfigur Katsuhira Agata hat vor Jahren sein körperliches Schmerzempfindenverloren und lebt seitdem sehr zurückgezogen. Aufgrund seiner passiven Art fällt es ihm schwer, neueKontakte zu knüpfen und sein fehlender Wille sich zu wehren macht ihn zurZielscheibe von Attacken seinerMitschüler. Doch mit der Teilnahme an einem Versuch eröffnen sich ihm neueMöglichkeiten: Er kann nun seine emotionalen und physischen Gefühle mit anderenJugendlichen aus seiner Klasse teilen und dadurch eine besondere Verbindung zuihnen aufbauen. Mit der unglaublichen Empathie,die die „Kiznaiver“ füreinander aufbringen, soll eine friedlichere Gesellschaft geschaffen werden...

Schaut euch die Serie jetzt bei TV NOW an!