Jetzt testen

Seit dem Tag, als sich unsere Blicke zum ersten Mal trafen, erblĂĽhen unsere Bande.

In der japanischen Stadt Sugomori City leben die unterschiedlichsten Menschen zusammen. Was keiner weiß: Die Stadt existiert allein für ein Experiment, bei dem sogenannte "Kiznaiver" an das Kizuna-System angeschlossen werden. Durch das große Empathievermögen, das den Probanden erlaubt ihren Schmerz zu teilen, soll eine friedlichere Gesellschaft geschaffen werden. Schnell wird klar, dass diese Idee noch große Lücken aufweist und somit ändert sich auch das Leben des jungen Katsuhiras, einem "Kiznaiver", nicht nur zum Positiven...

Anime | Staffel 1, Folge 1 | WATCHBOX
ab 16Mehr bei WATCHBOX
Seit dem Tag, als sich unsere Blicke zum ersten Mal trafen, erblĂĽhen unsere Bande.

Alle Genres

Das könnte Dir auch gefallen

TVNOW | Original
| Box-Set
| Box-Set
TVNOW | Exklusiv

Kiznaiver - Informationen zur Serie

Kiznaiver ist ein japanischer Anime aus dem Jahr 2016. Das futuristische Kizuna-System soll als Experiment dafĂĽr sorgen, dass die Menschen im Sinne des Friedens Emotionen und Schmerzen miteinander teilen. Der emotionslose SchĂĽler Katsuhira Agata wird ĂĽber das System mit seinen Klassenkameraden verbunden. Fortan teilen sie ihr Leid.

Kiznaiver: Besetzung (Cast)

SynchronsprecherRolle
Tobias John von Freyend Katsuhira Agata (2016)
Katharina Iacobescu Noriko Sozonaki (2016)
Amira Leisner Chidori Takashiro (2016)
Karim El Kammouchi Tsuguhito Yuta (2016)
Leonard Hohm Hajime Tenga (2016)
Louis Friedemann Thiele Yoshiharu Hisomu (2016)

Was ist ĂĽber die Handlung von Kiznaiver bekannt?

Kiznaiver lässt Dich als Zuschauer das futuristische Sugomori City erleben. Dort lebt der Schüler Katsuhira Agata, der seit jeher apathisch und emotionslos wirkt. Auch deshalb wird er in seiner Schule als Außenseiter behandelt. Das experimentelle Kizuna-System soll friedliche Bewegungen in der Bevölkerung fördern. So sollen ausgewählte Gruppen von Menschen die physischen und emotionalen Schmerzen teilen. Katsuhira wird mit seinen Klassenkameraden Teil einer solchen Gruppe. Und er lernt sie – und sich selbst – von einer ganz neuen Seite kennen. Gesprochen wird der Hauptcharakter Katsuhira in Kiznaiver von Sprecher und Sänger Yūki Kaji. In der deutschen Version übernimmt die Rolle der Schauspieler und Synchronsprecher Tobias John von Freyend. Bekannt ist er auch als Stimme von Kenny in Pokémon sowie als Stimme von Joffrey Baratheon in der Serie Game of Thrones. Daneben gehören zur Besetzung von Kiznaiver Katharina Iacobescu als Noriko Sozonaki sowie Amira Leisner als Chidori Takashiro.

Welches Studio und welche Persönlichkeiten waren an der Produktion der ganzen Folgen Kiznaiver beteiligt?

Realisiert wurde Kiznaiver durch das renommierte japanische Studio Trigger. Trigger machte sich bereits mit Animationsserien wie Kill La Kill (2013 – 2014) und Little Witch Academia (2017) international einen Namen. Geschrieben wurde Kiznaiver von Mari Okada. Okada erschuf die Drehbücher für Anime-Filme wie The Anthem of the Heart (2015) und Maquia – Eine unsterbliche Liebesgeschichte (2018). Ebenso war sie als Autorin an der Serie Toradora! (2008 – 2009) beteiligt. Regie in Kiznaiver führte Hiroshi Kobayashi. Kiznaiver ist dabei sein Regiedebüt. Zuvor arbeitete er im Art Department für Kill La Kill und Little Witch Academia.

Kiznaiver: Zusammenfassende Informationen

Erstausstrahlung

  • 2016

Deutschsprachige Erstausstrahlung

  • 2016

Regisseur

  • Hiroshi Kobayashi

Produktionsland

  • Japan

Genre

Titellied

  • Lay Your Hands on Me von Boom Boom Satellites

Originaltitel

  • Kiznaiver

Originalsprache (OV)

  • Japanisch

Staffel Anzahl

  • 1 Staffel

Episoden Anzahl

  • 12 Episoden

Länge der Episoden

  • Etwa 23 Minuten

Ă„hnliche Serienformate

Du bist interessiert an Animes? Dann schau jetzt auf TVNOW in der Mediathek Kiznaiver im Stream!

© 2020 RTL interactive GmbH