Köln 50667 (Folge 1495)

Ollie merkt schnell, dass Elia nur eines im Sinn hat: Ihm das Geld abzunehmen und dann zu verschwinden, ohne dass er die Mädchen wiedersieht. Das kann er natürlich nicht zulassen und so wagt er es, Elia außer Gefecht zu setzen. Er fesselt ihn und verschwindet anschließend mit dessen Handy. Mit Hilfe des Telefons will er den Standort der Gefangenen ausfindig machen. Dort angekommen, muss er mitansehen, wie Gent ungemein grob mit den Geiseln umgeht. Das bringt Ollie dazu, eine Aktion auf...