Köln 50667 (Folge 1619)

Jule leidet massiv unter der Ungewissheit, was man ihr angetan haben könnte, als sie im Koma lag. Gemeinsam mit Marc geht sie in das Krankenhaus, in dem sie behandelt wurde und versucht verzweifelt, Informationen zu erhalten. Doch scheinbar hat niemand vom medizinischen Personal etwas mitbekommen. Tief schockiert muss Jule sich dann anhören, wie einer der Hausmeister von seiner Beobachtung berichtet, jemand habe ihr einmal das Haar gebürstet und einen Kuss auf die Stirn gegeben. Allein der...