Köln 50667 (Folge 1685)

Jule macht sich nach wie vor große Sorgen, Sebastian könne nach seiner Gerichtsverhandlung auf freien Fuß kommen, was sie auch ihr Umfeld spüren lässt. Im Alltag reagiert sie auf alles gereizt und hat selbst bei der Arbeit enorme Konzentrationsschwierigkeiten. Zum Glück geht ihr Arbeitstag halbwegs ohne Komplikationen zu Ende. Doch direkt im Anschluss nimmt das Unheil seinen Lauf. Ihre schlimmste Befürchtung ist Realität geworden und sie begegnet ihrem Stalker Sebastian höchstpersönlich.