Köln 50667 (Folge 1776)

Charlie ist mit den Nerven am Ende, als sie einen weiteren Tag alleine mit Mathilda verbringen muss. Egal, wo sie mit dem schreienden Kind auftaucht, erntet sie empörte Kommentare. Als sie in ihrem überforderten Zustand auch noch eine alte Schulkameradin trifft, würde die Teenagerin am liebsten im Boden versinken. Allmählich verliert Charlie das Vertrauen in sich als Mutter. Zu allem Überfluss schwärmt Olli ihr dann auch noch vom Elternsein vor. Das führt dazu, dass sie mehr und mehr das...