Zerschlagene TrÀume

Monika Everdag flieht mit ihren Kindern aus dem Haus, nachdem ihr Partner sie wieder geschlagen hat. Sie kehrt allerdings noch einmal ins Haus zurĂŒck und kommt anschließend blutverschmiert wieder heraus. Am nĂ€chsten Morgen ist Kommissar Beck vor Ort. Im Haus liegt ein Toter, eingerollt in einen Teppich. Beck stellt fest, dass es sich um Monika Everdags Exmann handelt. Doch er war nicht der SchlĂ€ger, vor dem Monika geflohen ist.