Ich schäme mich!

Die Direktorin droht damit, ihren Sohn Leonard von der Schule zu nehmen. Denn keiner glaubt dem Schüler, dass Stefan ihn geohrfeigt hat – außer Sara. Gemeinsam versuchen sie, den aalglatten Stefan zu überführen. Sonst muss Leonard am Ende des Tages womöglich wirklich die Schule verlassen. Charlotte wiederum bringt die Berger-Brüder nach einem Wasserschaden in ihrer Scheune unter. Felix ist hin- und hergerissen, was seine Gefühle für sie angeht, doch wider Erwarten wird es richtig romantisch....