Baby vor der Tür!

Ein Findelkind am Morgen bringt Stress in die WG. Ist es Dietrichs Tochter? Der jedenfalls geht insgeheim davon aus, hat aber Angst vor Theas Reaktion. Deshalb behauptet er, das Baby könnte auch von Max sein, der ja nie ein Kind von Traurigkeit gewesen sei. Das kleine Wesen stürzt jedoch nicht nur die Männer in ein regelrechtes Gefühlschaos. Thea hat plötzlich mächtig Angst, dass sie sich Dietrich mit jemandem teilen muss. Derweil stellt sich die Frage: Muss die Schule gesperrt werden? In...