Lebensprüfungen

1805: Russland erklärt der französischen Armee unter Napoleon Bonaparte den Krieg. Der Lebenslauf von drei jungen Menschen wird dadurch grundlegend verändert: Pierre Besuchow ist auf der Suche nach einer Lebensaufgabe. Sein Freund Andrej Bolkonski, der Sohn eines Fürsten, erhofft sich durch Krieg neue Herausforderungen. Und Natascha Rostowa, eine schöne junge Frau, deren erste Erfahrung in Liebesbeziehungen eine dramatische Wendung nehmen wird.