Versöhnung

Die Schlacht von Borodino wird für Pierre zu einem Moment der Erkenntnis. Er weiß nun, dass Krieg nur Schrecken und Grausamkeit bedeutet. Er entscheidet sich, Napoleon zu ermorden, wird jedoch von einer Patrouille ertappt. Nun droht ihm die Todesstrafe. Andrej wird in der Schlacht von Borodino schwer verletzt und wird im Lazarett behandelt, wo er auf seinen früheren Gegner Anatol trifft. Geeint im Schicksal versöhnen sich die beiden Männer.