Landung

Die US Army bereitet den D-Day vor. Eine Kompanie springt über der Normandie ab, um die Pläne von den Deutschen zu klauen, die deren Truppenkonzentrationen belegen. Sergeant Chester schickt Private Niels in eine Klapsmühle, die die Nazis zum Stützpunkt ausgebaut haben. Der Diebstahl gelingt, doch die Zeit zur Übermittlung an das Hauptquartier ist zu knapp. Niels und Private Henry finden ein Feldtelefon. Damit wollen sie General Paxton verständigen. Dummerweise erwischen sie den Stützpunkt der Deutschen, denen sie dann auch noch aus Versehen den Zeitpunkt des Angriffs verraten. Der D-Day muss um drei Tage verschoben werden. General Paxton flippt aus, was er ganz gern zu tun scheint .

Abenteuer | Staffel 1, Folge 1 | WATCHBOX
ab 12Mehr bei WATCHBOX
Merken
Landung

Alle Genres

Das könnte Dir auch gefallen

Lazy Company – Informationen zur Serie

Die französische Serie Lazy Company – Band of Losers feierte ihre Erstausstrahlung 2013 und ist bis 2015 in drei Staffeln erschienen. Erzählt wird die fiktive Geschichte von vier Soldaten am D-Day, die durch ihr ungeschicktes Handeln den Verlauf des Krieges verändern. Bei TVNOW ist Lazy Company von Samuel Bodin und Alexandre Philip jetzt als Stream online zu sehen.

Lazy Company – Besetzung

RolleSchauspieler
ChesterAlban Lenoir (2013–2015)
NielsAlexandre Philip (2013–2015)
SliceBenoit Moret (2013–2015)
HenryAntoine Lesimple (2013–2015)
Major SpringLaurent Seron-Keller (2013–2015)
Dr. ShefieldPhilippe Lebas (2013–2015)
JeanneAurélia Porier (2013–2015)
ChuckAntoine Gouy (2013–2015)

Wovon handelt die französische TV-Serie Lazy Company?

Lazy Company – Band of Losers erzählt eine etwas andere Geschichte des D-Days im Zweiten Weltkrieg. Die Lazy Company springt als Teil der Fallschirmtruppen am entscheidenden Tag des Weltkriegs über dem besetzten Frankreich ab. Die vier Soldaten der Kompanie fallen durch ihre Inkompetenz auf, nehmen jedoch entscheidenden Einfluss auf den Verlauf des hart umkämpften Krieges. Online streamen lässt sich Lazy Company – Band of Losers jetzt bei TVNOW.

Wem ist Lazy Company – Band of Losers zu empfehlen?

Auf unkonventionelle Weise vermischt Lazy Company – Band of Losers Kriegserzählung mit Comedy. Wer sich für alternative Erzählungen des Zweiten Weltkriegs interessiert, sollte bei Lazy Company – Band of Losers reinschauen. Dabei nimmt sich die französische Serie, jetzt als Online-Stream verfügbar, selbst nicht furchtbar ernst. Online anschauen lässt sich Lazy Company – Band of Losers ab sofort bei TVNOW.

Lazy Company – Weitere Informationen

  • Erstausstrahlung
    • 18.01.2013 bei OCS Max
  • Regisseur
    • Regie führte Samuel Bodin in allen 31 Episoden.
  • Genre
    • Kriegsserie, Comedy
  • Titellied
    • Theme und Soundtrack von Thomas Cappeau, Jean Sébastien Vermalle und Samuel Réhault
  • Originalsprache
    • Französisch
  • Staffel- und Episodenanzahl
    • 31 Episoden in drei Staffeln
  • Länge
    • Die Episodenlänge beträgt etwa 22 Minuten.
  • Originaltitel
    • Lazy Company
  • Ähnliche Filme und Serien
    • Kaamelott mit Alexandre Astier als Arthur (2004–2009) und Lionnel Astier als Leodagan (2004–2009)
    • Dr. Seltsam oder: Wie ich lernte, die Bombe zu lieben (1964) von Stanley Kubrick und mit Peter Sellers
    • Full Metal Jacket (1987) von Stanley Kubrick und mit Matthew Modine

Weltkrieg und Comedy? Wenn dich diese untypische Kombination der Genres interessiert, dann solltest du dir die französische Serie Lazy Company – Band of Losers anschauen. Streamen lässt sich Lazy Company jetzt bei TVNOW.