"L" wie Liebe

Die Stiftungsmitglieder des Hubertus' sind zu einer Party eingeladen. Alex macht keinen Hehl daraus, dass ihm diese Art der Veranstaltung zuwider ist. Doch überraschenderweise kommt genau diese Ehrlichkeit bei den Spendern sehr gut an. Als in der Küche plötzlich ein Unfall geschieht, muss der Aushilfskellner Fabian operiert werden. Die OP übernimmt allerdings Laura, denn Alex soll unter den Gästen weiterhin für gute Laune sorgen.