Jetzt testen
little-birds-stadt-ohne-tabus

Auf nach Tanger

Die junge New Yorkerin Lucy kommt in Tanger an, wo ihr zukünftiger Ehemann sie erwartet. Hier begegnet sie auch der Prostituierten Cherifa, die ihr eine Welt aus Geheimnissen, sexueller Möglichkeiten und politischen Kämpfen offenbart.

Premium | Drama | Staffel 1, Folge 1 | Do. 22.04.2021, 20:15 Uhr
ab 16
Merken

Das könnte Dir auch gefallen

| Original
| Ganze Staffel
| Ganze Staffel
| Ganze Staffel

Little Birds - Stadt ohne Tabus

Little Birds ist eine Dramaserie aus Großbritannien, die in Deutschland unter dem Titel Little Birds – Stadt ohne Tabus vermarktet wird. Die Produktion aus dem Jahr 2020, die Mitte der 50er Jahre in Marokko spielt, verbindet Elemente der Liebe und Erotik mit politischen Intrigen. Hauptperson ist die junge Amerikanerin Lucy Savage.

Little Birds – Stadt ohne Tabus: Besetzung (Cast)

Schauspieler Rolle
Juno Temple Lucy Cavendish-Smyth / Lucy Savage
Nina Sosanya Lili von X
David Costabile Grant Savage
Amy Landecker Vanessa Savage
Yumna Marwan Cherifa Lamour
Hugh Skinner Hugo Cavendish-Smyth
Rossy de Palma Contessa Mandrax
Raphael Acloque Adham Abaza
Jean-Marc Barr Secretary Pierre Vaney
Lara VĂ©liz Dita Mandrax

Gibt es fĂĽr die britische Serie eine literarische Vorlage?

Die Dramaserie Little Birds basiert auf der gleichnamigen Sammlung erotischer Kurzgeschichten der amerikanischen Autorin Anaïs Nin, die 1979, zwei Jahre nach ihrem Tod, veröffentlicht wurde. In Deutschland kamen die 13 Geschichten über Sinnlichkeit, Lust und Leidenschaft unter dem Titel Die verborgenen Früchte auf den Markt. Bekannt wurde die 1903 als Tochter eines Kubaners und einer Dänin geborene Nin durch ihre Tagebücher, die sie von 1914 bis 1974 veröffentlichte und in denen sie ihre eigene Sexualität in den Mittelpunkt stellte. Neben dem autobiografischen Werk Henry & June aus dem Jahr 1990, das Anaïs Nins langjährige Beziehung mit dem bekannten amerikanischen Schriftsteller Henry Miller thematisierte, erlangte auch die Verfilmung ihres Romans Delta der Venus im Jahr 1995 internationale Bekanntheit.

Wo spielt die Serie und wurde sie auch an Originalschauplätzen gedreht?

Schauplatz der Handlung ist die nordafrikanische Hafenstadt Tanger im Jahr 1955, die zu dieser Zeit noch nicht offiziell zu Marokko gehörte, sondern als internationale Freihandelszone von den acht Mächten Frankreich, Spanien, Großbritannien, Niederlande, Belgien, Portugal, der Sowjetunion und Italien verwaltet wurde. Diese Freizügigkeit der Stadt machte sie zu einem wahren Magneten für Schriftsteller, Künstler und Aussteiger aus Europa und Amerika. Gedreht wurde Little Birds jedoch nicht an Originalschauplätzen in Tanger, sondern quasi gegenüber: auf der europäischen Seite der Straße von Gibraltar, im spanischen Tarifa. Viele Studioaufnahmen und die Postproduktion entstanden hingegen im englischen Manchester.

Little Birds – Stadt ohne Tabus: Zusammenfassende Informationen

Erstausstrahlung

  • 4. August 2020 auf Sky Atlantic UK

Deutschsprachige Erstausstrahlung

  • 22. April 2021 auf RTL Passion

Regisseur

  • Stacie Passon

Produktionsland

  • GroĂźbritannien

Genre

Originaltitel

  • Little Birds

Originalsprache (OV)

  • Englisch

Staffelanzahl

  • 1 Staffel

Episodenanzahl

  • 6 Episoden

Länge der Episoden

  • Zwischen 48 Minuten und 50 Minuten

Ă„hnliche Serienformate

Streame jetzt alle Folgen von Little Birds auf TVNOW und erlebe knisternde Erotik, Sinnlichkeit und koloniale Dekadenz im Nordafrika der 50er Jahre.

  • Serien
  • Little Birds - Stadt ohne Tabus