Jetzt testen
loving-elvis

Folge 1

In den 1950ern geht es für Elvis zunächst steil nach oben. Die Einberufung zum Militär und der plötzliche Tod seiner geliebten Mutter Gladys stürzen Elvis allerdings in eine Krise, geprägt von Affären und einer beginnenden Drogensucht.

Premium | Dokumentation | Staffel 1, Folge 1 | RTL+
ab 12
Couchpartybeta

Das könnte Dir auch gefallen

Exclusive
Vor TV-Start

Loving Elvis – Informationen zur Doku

Loving Elvis ist eine dreiteilige Dokumentation, die sich mit dem Leben und der Karriere von Elvis Presley beschäftigt. Die Musik des Ausnahmekünstlers ist bis heute aktuell und unvergessen. Seine Songs gelten daher als wichtiges Vermächtnis der modernen Musikgeschichte. Die Doku Loving Elvis gewährt einen Blick hinter die Kulissen und erweckt den King of Rock'n'Roll erneut zum Leben.

Wer war Elvis Presley?

Elvis Presley war ein US-amerikanischer Musiker, der in den 1950er-Jahren weltweit bekannt wurde. Er wuchs in bescheidenen Verhältnissen auf und entdeckte schon in jungen Jahren seine Liebe zur Musik. Seine besondere Leidenschaft machte er letztendlich im Alter von 19 Jahren zum Beruf. Im Jahr 1956 gelang ihm schließlich der Durchbruch. Songs wie Love Me Tender, Suspicious Minds oder Can´t Help Falling In Love gehören zu seinen größten und beliebtesten Hits. Diese und viele weitere seiner Werke wurden beinahe täglich in den Radios gespielt und millionenfach auf diversen Tonträgern verkauft. Seit beinahe sieben Jahrzehnten ist Elvis Presley daher aus den Charts nicht mehr wegzudenken. In den 1950er-Jahren war sein Weg jedoch nicht immer leicht. Presley und seine Musik wurden als kontrovers betrachtet und vielfach diskutiert. Diese Tatsache schränkte ihn jedoch keineswegs ein, sondern verhalf ihm zu weltweitem Ruhm, der bis in die Gegenwart anhält. Elvis Presley gilt auch heute noch als Vorbild für unzählige junge Musikerinnen und Musiker.

Welche Themen werden in der Doku Loving Elvis behandelt?

In der Doku Loving Elvis wird sowohl der Werdegang als auch der Aufstieg des amerikanischen Idols Elvis Presley etwas genauer betrachtet. Sein Schaffen überdauerte Jahrzehnte und ist selbst der jüngsten Generation noch immer ein Begriff. Es wird jedoch auch ein Blick in das Privatleben des King of Rock'n'Roll gewährt. Sein Leben abseits der Bühne unterschied sich deutlich von seinen glamourösen Auftritten auf der Showbühne. Der von Fans umjubelte Elvis Presley kämpfte mit seinen inneren Dämonen und seinem oftmals einsamen Leben. Drogen, Alkohol und Depressionen dominierten den Alltag des Künstlers. Im Alter von nur 42 Jahren starb Elvis Presley letztendlich an einem plötzlichen Herztod. In der Dokumentation Loving Elvis wird die Geschichte des Musikers von einigen Wegbegleitern und Fans wiedergegeben. Die Faszination, die Elvis Presley mit seinen Songs auslöste, ist nach wie vor präsent und beeinflusst die Rock- und Popkultur des 21. Jahrhunderts auf eine ganz besondere Art und Weise.

Loving Elvis: Zusammenfassende Informationen

Deutschsprachige Erstausstrahlung

  • 12. März 2023 auf RTL+

Genre

Originaltitel

  • Loving Elvis

Staffelanzahl

  • 1 Staffel

Episodenanzahl

  • 3 Episoden

Länge der Episoden

  • ca. 45 Minuten

Ă„hnliche Serien- und Filmformate

Begib dich in der spannenden Dokumentation auf die Spurensuche nach dem King of Rock'n'Roll. Loving Elvis gewährt dir einen Einblick in das Leben und die Karriere der Musiklegende Elvis Presley. Jetzt im Online Stream auf RTL+ anschauen!