Herrenabend

Ben erfährt, dass Sophie ein "Wochenende zu zweit" plant, und platzt vor Eifersucht. Als er wenig später einen Mann aus ihrer Tür kommen sieht, stellt er Sophie zur Rede, doch die zeigt keinerlei Einsicht. Außerdem will sie die Kinder nicht bei Ben lassen, solange die Villa eine Baustelle ist. Harter Toback für den Lebemann. Doch zum Glück helfen ihm seine Freunde, das Haus kindgerecht auszustatten. Doch neues Ungemach droht in Form von Sophies Vater, der die Villa zum Verkauf anbieten will. Tamara will David den Kontakt zu den Kindern unterbinden. Ein bevorstehender Rosenkrieg deutet sich an. Töchterlein Naomi lässt sich davon nicht beeindrucken. Sie hat sich ausgerechnet in Joris verknallt und will deshalb sehr gerne ein paar Tage bei Papa in der Villa verbringen. Unterdessen lässt sich David von Joris und Ben zu einem zünftigen Herrenabend überreden, der für ihn mit einem One-Night-Stand endet. Joris treibt indes die Trennung zu Joyce weiter voran, selbst das Sorgerecht für Hausschwein Kevin ist geklärt. Mama Hetty macht sich in der Villa unentbehrlich und wird von David als Putzkraft eingestellt.