Heckenschützen

Nachdem Luca mit einem Freund im Holtkampschen Garten ein paar Vögel aufs Korn genommen und Tobi beim gemeinsamen "auf Scheiben schießen" beinahe ein Eichhörnchen getötet hat, parkt Conny das alte Luftgewehr ihres verstorbenen Vaters Georg in Waltrauds Zimmer. Der Junge soll schließlich kein "Militarist" werden. Um die Langeweile zu bekämpfen, nimmt Waltraud von ihrem Fenster aus missliebige Nachbarn mit dem Luftgewehr ins Visier.