Hochzeitspolka

Der große Tag ist da: Magda hat für Tobis Mutter Annerose und deren Verlobten Jan-Hendrik eine unvergessliche Hochzeit geplant. Und zu jeder guten polnischen Hochzeit gehören ein katholischer Pfarrer, fröhliche Musik und sehr viel Wodka. Kein Wunder also, dass die Party schon während der Zeremonie außer Rand und Band gerät. Entsprechend vernebelt ist die Erinnerung beim Erwachen am nächsten Tag: Haben Annerose und Jan-Hendrik überhaupt Ja gesagt?