Malcolm, der Held

Auf Anordnung seiner Mutter Lois muss der neunjährige Malcolm sich mit Stevie treffen, einem an den Rollstuhl gefesselten hochbegabten Schüler. Stevie besucht eine Spezialklasse, in der nur besonders intelligente Kinder unterrichtet werden. Weil die anderen Kinder diese verachten, will auch Malcolm nichts mit Stevie zu tun haben. Doch weil auch Malcolm überdurchschnittlich intelligent ist, muss er schon bald die Klasse wechseln - zu Stevie.