Abgründe

Neun Monate nach seinem Verschwinden wird ein 16-jähriges Mädchen ermordet aufgefunden. Spuren am Tatort und an der Leiche erlauben es den Forensikern, ein relativ klares Profil des Täters zu erstellen: Er hat einen Hund, arbeitet für die Post und hat einen roten Teppichboden in seiner Wohnung. In einem weiteren Fall untersuchen die Ermittler den Tod einer jungen Frau, die von einer hohen Klippe in den Pazifik gestürzt ist.