Flug in die Hölle | Folge 4

Staffel 1, Folge 4, Länge 45 Min, ab 12

Inhalt:

Die verheiratete Jenny Spann hat seit einiger Zeit ein Verh√§ltnis mit dem besten Freund ihres Mannes Othmar. Obwohl ihr Mann gerade einen beruflichen Tiefschlag verkraften muss, will sie ihm jetzt die Wahrheit sagen. W√§hrend einer Autofahrt gesteht sie schlie√ülich ihr Verh√§ltnis und fordert von Othmar die Scheidung. Rasend vor Wut ger√§t Othmar v√∂llig au√üer Kontrolle und gibt noch mehr Gas. Pl√∂tzlich ger√§t der Wagen ins Schleudern und kommt von der Stra√üe ab. Die B-Crew mit Pilotin Biggi Schwerin, Dr. Gabriele Kollmann und Sanit√§ter Ralf Staller √ľbernimmt den Einsatz. Am Unfallort angekommen, kann Dr. Kollmann jedoch nur noch Jennys Tod feststellen. Ihr Mann √ľberlebt leicht verletzt. Jennys Geliebter Wilfried wei√ü noch nichts von dem Ungl√ľck und holt Othmar am gleichen Tag wie vereinbart zum Sportfliegen ab. Was Wilfried nicht wei√ü: Othmar hat das Flugzeug nicht vollgetankt. In der Luft k√ľndigt er dem Tower per Funk seinen Selbstmord an. Er will sich und Wilfried gegen eine Steilwand fliegen. Das Team von Dr. L√ľdwitz erh√§lt den Einsatz. Pilot Thomas W√§chter fliegt den Notarzt und Sanit√§ter Peter Berger in die N√§he der Steilwand. Als sie die Cessna entdecken, geht Thomas W√§chter mit dem Hubschrauber auf Parallelflug. √úber Funk versucht W√§chter, auf Othmar einzuwirken. Es scheint, als k√∂nnte er mit seiner offenen Art den verwirrten Selbstm√∂rder von seinem Plan abbringen. Aber die Zeit wird knapp: Die Steilwand kommt immer n√§her.
Weniger Infos | Cast