Gift in den Adern

Ein Techniker stürzt in ein Terrarium mit Giftschlangen und wird gebissen. Die Crew um Dr. Kollmann fliegt den Verletzten ins Tropeninstitut. Doch unbemerkt ist eine Giftnatter in den Helikopter gelangt. Der Pilot Thomas Wächter wird beim nächsten Einsatz in der Luft von der Schlange angegriffen. Die Zeit wird knapp, da das Gift schnell Wirkung zeigt. Als Wächter bewusstlos wird, liegt das Leben der Crew in den Händen von Sanitäter Staller.