Jetzt testen
mein-comic-bruder-luke

Der 1. Schultag

Larry und Luke versuchen sich an ihre neue Schule zu gewöhnen. Luke möchte gerne Mitglied im Schachclub werden, und Larry möchte so cool wie möglich rüberkommen. Doch das gelingt nicht wirklich.

Premium | Kinder | Staffel 1, Folge 1 | Mo. 22.06.2020, 00:00 Uhr
ab 6Mehr bei Mein Comic-Bruder Luke auf toggo.de
Merken Couchpartybeta

Das könnte Dir auch gefallen

Mein Comic-Bruder Luke

Mein Comic-Bruder Luke, im kanadischen Original als The Stanley Dynamic bekannt, ist eine Mischung aus Realverfilmung und animierter Serie. Erzählt wird die Geschichte von Larry und seinem animierten Zwillingsbruder Luke. Dabei werden in der Familien- und Kindersendung Geschichten aus dem Alltag der Zwillingsbrüder erzählt.

Mein Comic-Bruder Luke: Besetzung (Cast)

Schauspieler Rolle
Charles Vandervaart Larry Stanley (2015–2017)
Madison Ferguson Lori Stanley (2015–2017)
Kate Hewlett Lisa Stanley (2015–2017)
Michael Barbuto Lane Stanley (2015–2017)
Josette Jorge Pam (2015–2017)
Bill Turnbull Doop (2015–2017)
Graeme Jokic Ronnie (2015–2017)
Taylor Abrahamse Luke Stanley (2015–2017)

Durch welche Besonderheit zeichnet sich die Serie ĂĽber den Comic-Bruder aus?

Mein Comic-Bruder Luke ist eine ungewöhnliche Sitcom für das junge Publikum. Die kanadische Sitcom vermischt Realproduktion mit animierten Elementen. Während Larry Stanley durch den Schauspieler Charles Vandervaart verkörpert wird, ist sein Zwillingsbruder Luke komplett animiert. Dabei wird die originale Synchronstimme Lukes von Taylor Abrahamse übernommen. Im Prinzip funktioniert Mein Comic-Bruder Luke wie eine klassische Sitcom, die den Alltag der Familie Stanley beleuchtet. Doch durch den animierten Charakter Luke werden typische Cartoon-Elemente eingebaut. So kann Luke seine Arme und Beine ungewöhnlich weit dehnen und seine Kleidung im hohen Tempo wechseln. Die fünfköpfige Familie Stanley, deren Vornamen alle mit L beginnen (Luke, Larry, Lori, Lisa und Lane), wird dabei mit verschiedenen Alltagskonflikten konfrontiert. Während die kleine Schwester Lori als äußerst intelligent gilt, arbeitet der Vater Lane als professioneller Cartoonist.

Was ist ĂĽber die Produktion bekannt?

2015 debütierte die Serie Mein Comic-Bruder Luke unter dem Titel The Stanley Dynamic im kanadischen Fernsehen. Seitdem sind zwischen 2015 und 2017 zwei Staffeln mit insgesamt 52 Episoden erschienen. Erschaffen wurde Mein Comic-Bruder Luke durch Ken Cuperus. Hinter der Kamera nahmen Serienregisseure wie Steve Wright (B.R.A.T.S. of the Lost Nebula), Adam Weissman (iCarly, Andi Mack) und David Winning (Stargate: Atlantis, Van Helsing) prominent Platz. Den Soundtrack zur Serie steuerte der kanadische Komponist Ian LeFeuvre (Nurses, Burden of Truth) bei. Nominiert wurde die Serie für einen Canadian Screen Award in der Kategorie Best Performance in a Children’s or Youth Program or Series (Madison Ferguson) im Jahr 2016.

Mein Comic-Bruder Luke: Zusammenfassende Informationen

Erstausstrahlung

  • 2015

Deutschsprachige Erstausstrahlung

  • 2016

Regisseure

  • Steve Wright (23 Episoden), Adam Weissman (6 Episoden), David Winning (4 Episoden), Tony Poffandi (4 Episoden), Milo Shandel (3 Episoden) und weitere

Produktionsland

  • Kanada

Genre

Titellied

  • Soundtrack von Ian LeFeuvre

Originaltitel

  • The Stanley Dynamic

Originalsprache (OV)

  • Englisch

Staffel Anzahl

  • 2 Staffeln (auf RTL+ verfĂĽgbar: Staffel 1)

Episoden Anzahl

  • 52 Episoden

Länge der Episoden

  • Etwa 22 Minuten

Auszeichnungen

  • Nominiert fĂĽr einen Canadian Screen Award 2016 in der Kategorie Best Performance in a Children’s or Youth Program or Series (Madison Ferguson)

Ă„hnliche Serienformate

Anschauen kannst Du die kanadische Serie Mein Comic-Bruder Luke nun online auf RTL+! Streame ganze Folgen der Kinder-Sitcom.

© 2022 RTL interactive GmbH